Montag, 9. Juni 2008

Rosenzeit

Auch bei uns im Norden ist es endlich so weit: überall blühen die buntesten Blumen und vor allem sind auch die Rosen endlich mit dabei.

Hier eine kleine Auswahl aus meinem Garten:


Eigentlich möchte ich dieses Jahr Rosengelee und Rosenlikör probieren, aber dafür müssen noch viel mehr Blüten her, die ersten paar zarten mag ich gar nicht abpflücken.

Die Clematis habe ich letztes Jahr schon verloren geglaubt, da ich sie nach dem Kauf mit dem Topf in ein Beet gestellt und leider vergessen hatte. Sie wirkte auch tatsächlich richtig hinüber zum Ende des Sommers. Trotzdem habe ich sie dann im Herbst einfach noch einmal in die Erde gesetzt und - welch Wunder - dieses Jahr rankt sie und hat auch schon 2 Blüten

Kommentare:

Hatteshuus hat gesagt…

HuHu!

Schönes Foto! Die Rose links oben ist eine "New Dawn", oder???

LG Svenja

Ich bin Svenja hat gesagt…

Schicke Rosen sind das!!! Meine blühen auch schon!Freu, Freu, Freu!!!
Bin dann ja mal gespannt auf Deine Köstlichkeiten!
So, ich möchte jetzt endlich mal mein Lesezeichen aufräumen...darf ich Dich verlinken? Dann fliegst Du nämlich auch aus der Lesezeichen-Liste raus!!
Sag mal, kennt Ihr Euch eigentlich auch "so richtig in echt"-Du und Svenja? Ich finde, Eure Blogs passen so gut zusammen...und man, bzw. ich bekomme den Eindruck, als würdet Ihr Euch kennen!
So, genug geredet!
Viele Grüße, Svenja

rehkönigin hat gesagt…

was für wunderschöne blüten, dein garten scheint ein traum zu sein.
liebe grüße aus landesgartenschau-city ;o)
ulli

Friederike hat gesagt…

oh, jetzt hat es meinen Kommentar nicht angenommen...
also wiederhole ich mich: Ich genieße meine Rosen auch lieber optisch ... jetzt wo sie endlich blühen ...
lieben Gruß von Friederike