Dienstag, 3. Juni 2008

Glück im Unglück

Leider mußte mein Lieblingskind heute noch schnell zum Orthopäden, da die Bänder Ihres Sprunggelenkes (mal wieder) überdehnt waren - und das morgens nach dem Aufstehen, ohne Umknicken o.ä.
Da es morgen auf Klassenfahrt geht, sollte das noch einmal abgeklärt werden. Ohne Termin, auf langes Warten eingestellt, waren wir schneller draußen als sonst mit Termin. Knöchelsocke besorgt und schon geht's wieder einigermaßen.

Aaaaaber gegenüber vom Arzt ist so ein kleiner Sozialladen. Ich komme normalerweise fast nie in diesen Stadtteil, belohne mich aber nach solch einem Arztbesuch damit, hier stöbern zu dürfen.

Und hier kommen meine Glücksfälle:



Zusammen für 3,50 €.

Solche Läden hab ich manchmal lieber als Flohmärkte.

Kommentare:

Ich bin Svenja hat gesagt…

Da hast Du ja wirklich ein paar Schätze gefunden... sehr schön!
Ich hoffe, die Klassenfahrt wird trotzdem der Knaller!
Viele Grüße, Svenja

Bathina hat gesagt…

Traumhafte Unikate! Da lohnt sich doch ein Arztbesuch doch manchmal.

LG Dani

lille stofhus hat gesagt…

Schöne Sachen hast Du da entdeckt. Und Deine Fotos von den Rosen: wunderbar!
Liebe Grüße
Gela