Samstag, 1. März 2008

Unsere erste Osterdeko steht (bzw. sitzt).
Floretta hat zwar ihr Rouge für den Tag etwas zu stark aufgelegt, aber wenn es Abend wird, habe ich das Gefühl, daß sie sich zeitweise aus dem Haus stiehlt und sich von ihren Verehrern bewundern läßt.


Erich das Schaf hat seine Weide in unserem Flur in Besitz genommen.

Ich bin ein riesiger Tilda-Fan.
Die Bücher von Tone Finnanger nehme ich fast täglich in die Hände und lasse mich durch ihre Ideen und Kreationen gerne in ihren Bann ziehen.
Meine To-Do-Liste ist durch sie zwar endlos lang, aber neben manchen langweiligeren Projekten oder Flickereien, ist es doch immer ihr Einfluß, der in mir etwas bewegt.

Kommentare:

Elmnixe hat gesagt…

Hej, der ist ja fast ein Klon von meinem Schaf. Nur dem fehlt noch ein Herz*ggg*.

LG
Konstanze
Und darf ich dich verlinken bei mir?

Ranunkel hat gesagt…

Hallo Konstanze,

ich bin dann mal auf den Schlappohrhasen gespannt, ob die auch als Geschwister bei der Geburt getrennt wurden.
Gerne darfst Du mich verlinken, ich habe mich bei Dir auch schon umgeschaut, gefällt mir auch sehr gut
Wenn ich es hinbekomme (ist noch alles so neu), würde ich Dich auch gerne verlinken, wenn es o.k. ist.

LG
Sabrina