Sonntag, 11. Mai 2008


So langsam fängt unser Garten auch an zu blühen.
Auf diesem Photo mit dem liebevollen Vers von Khalil Gibran, der heute allen Müttern gewidmet ist, seht Ihr unsere Quitte. Ich liebe diese Zartheit und in ihrer Fülle Reduzierte, wenn man das zum Beispiel mit den gefüllten, üppigen Apfelblüten vergleicht.

Trotz des gestern tatsächlich schon heißen Wetters - wir haben auch endlich den Pool befüllt, hoffentlich bleibt es auch so schön - habe ich etwas nähen können. Kleine Präsente, die heute überreicht werden.



Bei dem Unteren kann man leider nicht die zarte Weißstickerei im oberen Bereich erkennen.

Wir werden den heutigen Tag auf dem Kunsthandwerkermarkt in Süderschmedeby verbringen - alljährliche Pfingsttradition .

Ich wünsche Euch allen zauberhafte und erholsam Pfingsttage und allen Müttern ganz besonders, daß sie heute ordentlich verwöhnt werden.

Kommentare:

Elmnixe hat gesagt…

schöööön....

Deine Bilder gefallen mir immer wieder.. so viel Stil

Vintage-Love hat gesagt…

ich hoffe, Du hattest ein schönes Pfingstwochenende ......... bei dem schönen Wetter hier :0)
Deine Fotos sind toll!

Liebe Grüsse!